Sie als Person sind mir wichtig. Es ist mir ein Bedürfnis, dass Sie sich ernstgenommen und in meiner Praxis wohl fühlen. Nach einer Erstsitzung entscheiden Sie selber, ob ich Ihnen als Person und Therapeutin zusage und Sie weitere Termine vereinbaren möchten.

Da Sie massgeblich den Ablauf einer Sitzung mitbestimmen, verläuft diese sehr individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ab. So kann bei einer Sitzung Energie tanken und zur Ruhe kommen im Vordergrund stehen oder wir gehen gezielt auf Ursachensuche zum mitgebrachten Thema. ​Beim Gespräch dürfen Sie auf ein aktives Zuhören meinerseits zählen. 

Während der Sitzung stehen uns verschiedene Balancemöglichkeiten, wie z.B. Farbbalance, Ausgleich von Unter- und Überenergie, Chakra, Brain Gym-Übungen, Neubahnungen, Quantenheilung mit Kinesiologie usw. zur Verfügung, um so die Stressblockaden aufzulösen und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Vielleicht sagt Ihnen ja auch eine Balance mit Klangschalen zu.

Auch Kinder sind bei mir herzlich Willkommen. Spielerisch, sei es mit Karten, Zeichnungen oder Erfinden von Geschichten, spüre ich gemeinsam mit meinen jungen Klienten ihre momentanen Sorgen und Ängste auf. Oft beschäftigen sie Dinge, welchen wir Erwachsenen kaum dieselbe Bedeutung geben. Auch bei der Wahl der Balanceart hat Ihr Kind Mitspracherecht. Manche fühlen sich von den farbigen Brillen angezogen, andere möchten lieber durch Bewegungen gestärkt werden.​

Um Sie bestmöglich zu unterstützen, besuche ich regelmässig Weiterbildungen und bin Mitglied des       IK-Fachvereins


gekodesign